Frist

Bitte reichen Sie Ihre Anfrage so früh wie möglich ein. Es kann acht bis zehn Wochen dauern, bis ein die Schriftform wahrender Vertrag abgeschlossen wird.

Im Idealfall kontaktieren Sie uns drei Monate vor Beginn Ihrer Vorbereitungen für die Aufführung bzw. Veröffentlichung.

Bitte teilen Sie uns Datum des geplanten Beginns Ihrer Vorbereitungen und der geplanten ersten Aufführung bzw. der geplanten Veröffentlichung mit, damit wir Anfragen zeitlich koordinieren können.

Weder bei verspäteter Anfrage noch bei Nichtzustandekommen eines Vertrags haften wir (kein culpa in contrahendo). Insbesondere behalten wir uns bis zum Zustandekommen eines Vertrages (Zugang des gegengezeichneten Dokuments) eine Absage vor.

Bitte planen Sie mindestens vier Wochen ab Ihrer Freigabe des von uns vorgelegten Vertragsentwurfs (PDF-Datei) bis Vertragsabschluss ein.

Benötigte Angaben

Bitte reichen Sie mit Ihrer Anfrage – bevorzugt per Email – unbedingt folgende Angaben ein:

  1. Vollständiger Name und Anschrift des Vertragspartners (wie er im Vertrag erscheinen soll und wie er in der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer-Datenbank hinterlegt ist)
  2. Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (wenn Sie Ihren Sitz in einem EU-Land außer Deutschland haben)
  3. Datum des geplanten Beginns Ihrer Vorbereitungen
  4. Datum der geplanten ersten Aufführung bzw. der geplanten Veröffentlichung
  5. Telefonnummer für Rückfragen

Formerfordernis

Alle Rechteanfragen müssen in Textform (Email, Fax etc.) oder Schriftform eingereicht werden. Wir bevorzugen Anfragen per Email. Lizenzen/Genehmigungen werden nur in Schriftform (Original mit eigenhändiger Unterschrift) durch den Rechteinhaber erteilt. Leider können wir Lizenzen/Genehmigungen weder mündlich noch in Textform (Email, Fax etc.) vergeben. In klar definierten Ausnahmefällen, die in der Regel nicht vorliegen, ist eine Lizenz in Form einer Email unter Angabe einer Vollmacht (Dokumentennummer und Datum) möglich.

Wenn Ihnen ein Vertragsentwurf in Form einer PDF-Datei vorliegt, so erstellen Sie bitte keine eigenen Ausfertigungen (keine eigenen Ausdrucke) des Vertrags, hierfür haben wir ein eigenes Verfahren. Von Ihnen erstellte Ausdrucke können wir nicht verwenden.